Wieso eigentlich
fliegendes Schwein?


Das fliegende Schwein steht bei colombo³ dafür, das Unmögliche möglich zu machen. Lesen Sie hier, wie es zum fliegenden Schwein kam.

Wir lassen die Schweine fliegen. Fliegen Sie mit?

Unter dem Motto „Genossenschaftliche Unternehmen schaffen eine bessere Welt“ rief die UNO 2012 das Jahr der Genossenschaften aus. Denn Genossenschaften wirtschaften anders: Ihre Geschäftstätigkeit konzentriert sich auf die Menschen statt auf den Profit von Aktionären.

Wir haben uns in unserer Satzung der Unterstützung von kleinen Produktionsstätten in den Ländern des Südens verpflichtet, um deren Lebenssituation nachhaltig zu verbessern und Absatzmärkte für ihre Produkte zu finden. Darüber hinaus engagieren wir uns in der entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationsarbeit.

Als Mitglied unterstützen Sie den Aufbau weiterer Arbeitsplätze
Ein Kernelement des Fairen Handels ist die Vorfinanzierung der Waren. Sie gibt unseren Produzenten Planungssicherheit und die Möglichkeit, Rohware einzukaufen. Mit Ihrer Unterstützung können wir die Kapazitäten bei unseren Produzenten aus- und neue Handelsbeziehungen aufbauen. So schaffen wir Ausbildungs- und Arbeitsplätze für benachteiligte Bevölkerungsgruppen und bieten Menschen eine neue Lebensperspektive.

Gemeinsam mehr erreichen - Werden Sie Mitglied!
Je mehr Menschen sich für eine Mitgliedschaft bei colombo3 Fairer Handel eG entscheiden, desto mehr Spielraum haben wir für die Vorfinanzierung von Waren. Fliegen Sie mit uns mit!

Das sollten Sie wissen:

  • Unsere Mitglieder sind die Eigentümer der Genossenschaft. Sie statten die Genossenschaft durch ihre Einlage mit Eigenkapital aus.
  • Genossenschaftsanteile sind keine Spende, sondern eine Unternehmensbeteiligung, die im Eigentum des Mitglieds verbleibt. Sie können die Mitgliedschaft zum Schluss eines Geschäftsjahres unter Einhaltung einer Frist von zwei Jahren kündigen und erhalten dann die eingezahlten Anteile zurück.
  • Sie haften maximal bis zu der Höhe Ihrer Einlage. Es besteht keine Nachschusspflicht.
  • Die Mitgliedschaft ist für Privatpersonen bereits ab einem Anteil à 250 EUR möglich. Einzelhändler und Weltläden können ab vier Anteilen Mitglied werden.


Und was habe ich davon?

  • Information:
    Wir informieren Sie vorab über unsere Bildungsangebote wie Produzentenbesuche, Vorträge und exklusive Sri Lanka-Rundreisen.
  • Rabatt:
    Einzelhändler und Weltläden, die bei uns Mitglied sind, erhalten 5% Extra-Rabatt auf ihre Bestellungen.
    Für Privatpersonen bieten wir regelmäßig Sonderaktionen auf einzelne Produktgruppen.
  • (Soziale) Rendite:
    Die Mitgliedschaft in einer Genossenschaft ist keine reine Geldanlage. Unserer Satzung entsprechend haben wir uns dem Fairen Handel und der Unterstützung von benachteiligten Produzentengruppen verpflichtet. Ihre Beteiligung an colombo3 Fairer Handel eG verspricht daher vorrangig eine soziale Rendite.
    Werden Gewinne erwirtschaftet, entscheiden die Mitglieder im Rahmen der Generalversammlung über deren Ausschüttung.
  • Mitbestimmung:
    Kommunen, Vereine, Läden und Privatpersonen, die Mitglied unserer Genossenschaft sind, sind nicht nur Kunden: Sie können an der jährlichen Generalversammlung teilnehmen und dort die Aufsichtsräte wählen. Sie beschließen über die Verwendung von Jahresüberschüssen und beraten über die Weiterentwicklung von colombo3 Fairer Handel eG.
    Alle Mitglieder haben das gleiche Stimmrecht, unabhängig von der Höhe der Einlage. (Bei investierenden Mitgliedern ist zu berücksichtigen, dass diese die Fördermitglieder nicht überstimmen können.)

Sie wollen Mitglied werden? Dann senden Sie uns einfach den ausgefüllten Mitgliedsantrag zu.
Sie haben weitere Fragen zur Mitgliedschaft? Bitte sprechen Sie uns an.